Girlfags und Fangirls

MittelfingerWer sich mit dem Thema Girlfags & Guydykes auseinander setzt, stellt schnell fest, dass sie in vielen queeren Kreisen alles andere als akzeptiert sind. Horrorgeschichten tauchten auf, von Frauen, die Gayromeo-Profile faken, um schwule Männer zu daten und „umzudrehen“. Eine Bekannte von mir wurde aus einer schwulen Beratungsstelle gejagt, als sie dort über die Verwirrung mit ihrer neu entdeckten Orientierung sprechen wollte.
Girlfags seien bloß Fetischist_innen, die Männer objektifizieren oder naive Yaoi/BL-Fans. Und Guydykes… gefährliche Typen, die Lesben belästigen.
Ich habe die Vermutung, dass viele Missverständnisse daher resultieren, dass der Begriff GirlFAG (Cis-)Schwulsein festzuschreiben scheint – vielleicht kommt daher die Panik, dass die große Girlfags-Armee schwule Räume stürmt und die Cis-Typen belästigt. Als hätten Girlfags nur die Option…